GEISTERKOMÖDIE

Noel Coward

 

 

 

Eigentlich glaubt Charles nicht an Geister. Der Schriftsteller ist nur auf der Suche nach Inspiration für einen neuen Roman und lädt daher Madame Arcati ein, eine spiritistische Sitzung zu veranstalten. Die Seance, obwohl erfolgreich, wird für Charles zum Desaster.

Seine verstorbene Ex-Frau Elvira erscheint und bleibt aus alter Anhänglichkeit gleich da. Doch sie ist gar nicht erfreut, dass Charles wieder geheiratet hat. Wild entschlossen setzt Elvira alles daran, ihren geliebten Charles zurück zu gewinnen und dazu ist ihr jedes Mittel recht. Seine Frau Ruth sieht dem Treiben zunächst entgeistert zu - sie erkennt nur allmählich, welche Konkurrenz ihr da erwächst. Bis sie beschließt, den ungebetenen Gast loszuwerden …


 

© 2020 by THEATER TORSCHLUSSPANIK.
 

  • w-facebook